2017-2 Das aktuelle Programm der keb FN ab September 2017

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.


20.01.2018 | Nr.: 0120a | Ort: FN, HKD, Meditationsraum (2. OG) | Veranstalter: keb FN

„Der Ton macht die Musik“

Hinter Konflikten stecken Energien. Zweitägiges Seminar

Details

2x Samstag: 20. Januar und 17. Februar 2018, jeweils von 09:30 bis 17:00 Uhr (Pause von 12:30 bis 13:30 Uhr) FN, Haus der Kirchlichen Dienste, Katharinenstr. 16, Meditationsraum (2. OG, barrierefrei) Eric Knieriem, Kommunikationstrainer, jahrzehntelange Erfahrung als Gruppenleiter im religiösen Umfeld, in Erwachsenenbildung und Wirtschaft € 120,00 Anmeldung bis 11. Januar 2018 –mind. 8, max. 12 Teilnehmer*innen Wenn Sie das Gesamtpaket (Kurse 1125, s. S. 44 und 0120) buchen, dann zahlen Sie nur € 150,00. Veranstalter: keb FN

Um die Kompetenz für Leitung in einem Konfliktgespräch zu erhöhen, werden in diesen Kurstagen die wesentlichen Punkte der Konfliktphasen wie auch der Konfliktbearbeitung angesehen und geübt. An zwei Tagen, in denen Sie üben und (Selbst-) Sicherheit gewinnen, geht es auch z.B. um Konflikte, die durch die Leitung selbst entstehen – egal, ob in Vereinen, religiösen Gruppierungen oder anderen Gemeinschaften. Eine gute Konfliktmoderation setzt Energien frei! Natürlich steht auch Raum für Ihre speziellen Fragen zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Im November 2017 bietet Herr Knieriem einen Kurs zum Thema „Den Ton treffen. Diskussionen und Rundgespräche erfolgreich leiten“ an. Dieser Kurs ist mit diesem zweitägigen Seminar „Der Ton macht die Musik“ als „Gesamtpaket“ verstehbar. – Der Besuch von „Der Ton macht die Musik“ setzt aber nicht die Teilnahme an „Den Ton treffen“ voraus!

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3737

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
709f3737


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

23.02.2018 | Nr.: 0223 | Ort: Ravensburg, Bildungswerk, Allmandstr. 10 | Veranstalter: keb DRS, keb BC-SLG, keb RV, keb FN

Kompetent Kurse planen und leiten

Fortbildung für das Lernen mit Erwachsenen

Details

Jeweils Freitag/Samstag: 23./24. Februar, 23./24. März, 20./21. April, 04./05. Mai 2018, jeweils freitags von 15:00 bis 20:00 Uhr und samstags von 09:00 bis 17:00 Uhr Ravensburg, Bildungswerk, Allmandstr. 10 (barrierefrei) Roman Schaab, ehem. Leiter der keb BC-SLG Siegfried Welz-Hildebrand, Leiter der keb RV Kursgebühr: € 600,00 // € 300,00 ermäßigt für aktive Referent*innen von Mitgliedsorganisationen der keb in der Diözese Rottenburg-Stuttgart Anmeldung bis 01. Februar 2018 Veranstalter: keb DRS, Kooperation: keb BC-SLG, keb RV, keb FN

Sie möchten in der offenen Erwachsenenbildung oder in der Fortbildung als Referent*in, Dozent*in oder Kursleiter*in tätig werden? Oder Sie wollen Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse vertiefen? Wir bieten Ihnen mit diesem Kurspaket eine fundierte, praxisnahe, zeitlich überschaubare Fortbildung an, die Sie mit einem Zertifikat abschließen können. Wichtige Themen im Kurs sind ein reflektiertes Verständnis von Lehren und Lernen, Didaktik und Methodik, Kommunikation und Medien. Ein detaillierter Flyer kann angefordert werden.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3660

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
709f3660


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

03.03.2018 | Nr.: 0303 | Ort: RV, Gem.haus Heilig Kreuz, Bischof-Ketteler-Str. 2 | Veranstalter: keb RV, Kooperation: keb BC-SLG, keb FN

VORSCHAU: Bildungsveranstaltungen planen, leiten, organisieren

Einführung für (ehrenamtliche) Verantwortliche in der Erwachsenenbildung

Details

Samstag, 03. März 2018, von 09:30 bis 17:00 Uhr Ravensburg, Gemeindehaus Heilig Kreuz, Bischof-Ketteler-Str. 2 (barrierefrei) Siegfried Welz-Hildebrand, Pädagogischer Leiter keb RV Wolfgang Preiss-John, Pädagogischer Leiter keb BC-SLG Lothar Plachetka, Pädagogischer Leiter keb FN 0,00 € - Keine Kosten außer Pausengetränken und Mittagessen Anmeldung bis 19. Februar 2018 Veranstalter: keb RV, Kooperation: keb BC-SLG, keb FN

Eine offene, lebendige Gemeinde und Kirche, wie sie im diözesanen Prozess „Kirche an vielen Orten“ gefordert wird, braucht Erwachsenenbildung. (Neue) Planer*innen und Organisator*innen in den Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten erhalten bei diesem Einführungsseminar das nötige Rüstzeug für ihre Arbeit. Inhalte sind u.a.: Wie kommen wir zu interessanten, aktuellen Themen? Wie setzen wir diese in Veranstaltungen um? Was müssen wir mit den Referent*innen besprechen? Wie geht die Werbung und wie können wir das Ganze finanzieren? Welche Unterstützung bekommen wir von der keb? Eingeladen sind Verantwortliche für Erwachsenenbildung in Kirchengemeinden und Seelsorgeeinheiten und Interessierte aus kirchlichen Verbänden. Es können gerne aus einer Gemeinde/Seelsorgeeinheit mehrere Personen teilnehmen!

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3741

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
3fd73741


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

07.03.2018 | Nr.: 0307 | Ort: Bad Waldsee, Kloster Reute, Klostergasse 6 | Veranstalter: kebs Oberland

Reuter Gespräche zur Erwachsenenbildung

Thema: Rechtspopulismus. Herausforderung für Kirche und Gesellschaft. Fragen für die Bildungsarbeit

Details

Mittwoch, 07. März 2018, 18:00 Uhr (Beginn mit einem kleinen Imbiss) Bad Waldsee, Kloster Reute, Bildungshaus Maximilian Kolbe, Klostergasse 6 Referent: Dr. Michael Krämer, Theologe und Literaturwissenschaftler € 0,00 Anmeldung bis spätestens 28. Februar 2018 Veranstalter: kebs Oberland (keb BC-SLG, keb RV, keb FN)

Das Wort „Populismus“ wird gerade viel genutzt. Manchmal weiß man nicht genau: Ist es ein Schimpfwort oder eine Beschreibung für etwas Reales. Deswegen ist es notwendig, sich sowohl mit dem Wort wie mit den dahinter stehenden Bewegungen zu beschäftigen. Wir haben mit PEGIDA und anderen Bewegungen, wir haben auch mit Menschen in den Kirchen zu tun, die besorgt sind, die manchmal auch einfach nur gegen jede Veränderung sind. Was also ist nun Populismus wirklich? Wann kann man das Wort sinnvoll und differenziert gebrauchen? Was sind die Hintergründe von Populismus und wie gehen wir als Gesellschaft, als Kirche mit einem solchen Phänomen um? Bei unseren diesjährigen Reuter Gesprächen möchten wir mit Ihnen gemeinsam überlegen und Perspektiven suchen. Eingeladen sind alle Mitarbeiter*innen in der Katholischen Erwachsenenbildung im Oberland, alle pastoralen Mitarbeiter*innen und alle am Thema Interessierten.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=11&ICWO_course_id=3711

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0b3e3711


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2018
Haus der Kirchlichen Dienste
Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72
info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 6.1, IruCom systems