Das aktuelle Programm der keb FN ab August 2016

Sie können die Liste nach unseren Themenbereichen sortieren.


27.08.2016 | Nr.: 0827 | Ort: FN, Valentin-Mohr-Saal, Katharinenstr. 14 | Veranstalter: keb FN

Mutter Teresa

aus Anlass ihrer Heiligsprechung am 04. September 2016

Details

Samstag, 27. August 2016, 19:30 Uhr FN, Valentin-Mohr-Saal (unter der Kirche St. Petrus Canisius), Katharinenstr. 14 Thomas Alber, langjährig religiöse Lichtbildervorträge € 4,00

Mutter Teresa ist eine der größten Persönlichkeiten unserer Welt. Der Vortrag zeichnet ihr Leben und ihr Wirken nach, bis zur Heiligsprechung. Bei der Erstellung dieses Vortrages haben sich für Herrn Alber einige wertvolle Fotoarchive geöffnet.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3076

01.09.2016 | Nr.: Herbst 2016 | Ort: Ravensburg, Bildungswerk, Allmandstr. 10 | Veranstalter: eb RV, Kooperation: keb FN, FrauenBildungsNetzwerk DRS

Frauenkolleg

Kommunikation und Kompetenz

Details

6 Trimester, jeweils Freitag von 17:00 bis 21:30 Uhr Ravensburg, Orte werden noch bekannt gegeben Weitere Informationen für das 11. Frauenkolleg 2017 mit Informationsabend im Herbst 2016 bei Anna Jäger, keb RV, Trainerin Führung und Kommunikation, Tel.: (07 51) 3 61 61 - 30, Fax: (07 51) 3 61 61 - 50, E-Mail: info@keb-rv.de Voranmeldung ab sofort möglich, auch bei der keb FN Veranstalter: keb RV, Kooperation: keb FN, FrauenBildungsNetzwerk DRS

Frauen engagieren sich in vielen Lebensbereichen in der Kommunikation. Sie hören zu, führen weiter, verbinden und vernetzen, argumentieren, verteidigen und verfolgen dabei das Ziel eines gelingenden Zusammenspiels. Im Beruf, Ehrenamt, in Öffentlichkeit/Politik, in der Herkunftsfamilie, im Freundeskreis und aktuellen Familienbezügen zeigt sich ihre Kompetenz. Der Studiengang greift vorhandene Wissensbestände und Kompetenzen auf, vertieft diese und führt sie weiter. Überblick über die derzeit laufenden Trimester: 1: Die eigenen Potenziale erkennen, sich selbst organisieren. 2 und 3: Dialog in Familie, Beruf und Öffentlichkeit. 4: Gruppen und Teams leiten, Gespräche moderieren – oder als Teilnehmerin konstruktiv mitsteuern 5: Frauen übernehmen Führung – Selbstbewusstsein und Kompetenz erweitern 6: Interessen vertreten – Inhalte kompetent präsentieren und vertreten

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=1&ICWO_course_id=2894

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c4ee2894


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

03.09.2016 | Ort: Treffpunbkt: Kressbronn, Bahnhof | Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Wanderung auf dem Bibelweg im Nenzinger Himmel

Überkonfessioneller Männertreff

Details

Samstag, 03. September 2016, Abfahrt um 09:00 Uhr, Rückkehr gegen früher Nachmittag Treffpunkt und Abfahrt: Bahnhof Kressbronn Anmeldung bitte bis 30. August 2016 unter Tel.: (0 75 43) 9 50 95, denn es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie hier: http://www.pfarre-nenzing.at/bibelweg/bibelweg.pdf Die Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden, sie ist sehr leicht, auf Fahrwegen.September Wanderung auf dem Bibelweg im „Neunziger Himmel“ am 03.09. Abfahrt 9.00 Uhr, () am Bahnhof Kressbronn. Da wir Fahrgemeinschaften bilden ist eine Anmeldung erforderlich, diese sollte bis spätestens 30.08. Erfolgen. Rückfahrt gegen früher Nachmittag

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=2895

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
c4ee2895


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

05.09.2016 | Ort: Kressbronn, Kath. Kirche Maria, Hilfe der Christen | Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Überkonfessioneller Männertreff

Offen, spirituell: Lieder, Gebete, Gespräche, Diskussionen

Details

Montag, 05. September 2016, 20:00 Uhr Kressbronn, Katholische Kirche Maria, Hilfe der Christen, Kirchstr. 4, Gruppenraum der Kressbronner Unterkirche. Information / Kontakt: Ingolf Damhofer, Alpenblickstraße 2, 88079 Kressbronn, E-Mail: idbau@damhofer.de Veranstalter: keb SE Seegemeinden

Seit 1997 kommen Männer aller Konfessionen aus Kressbronn und dem gesamten Bodenseekreis zum Gespräch und gemeinsamen Lobpreis zusammen. Sie sind sich bewusst, dass der gesellschaftliche Wandel die Männer vor neue Herausforderungen stellt. Dieser Entwicklung wollen sie begegnen. Sinn der Treffen ist, dass Männer sich austauschen können und Fragen zum Christ-Sein im Beruf, in der Familie, Gemeinde und Gesellschaft besprechen. Schön ist, dass sich Männer bei diesen Gesprächen öffnen. Grundvoraussetzung ist, dass sich jeder verpflichtet, persönliche Aussagen von Anwesenden für sich zu behalten. Nur so kann Offenheit untereinander gewährleistet werden. Meist bereitet einer aus der Gruppe ein Thema vor, z.B.: Glauben im Beruf, Bitterkeit, Freiheit durch Vergeben, Freundschaft, Umgang mit der Bibel, Einheit der Christen, Ist dein Problem größer als dein Glaube?, Ehrlichkeit, Leben in der Gnade Gottes, Freude als Lebenshaltung entdecken, Wasser ist Leben, Partnerschaft und Familie, Sexualität, Arbeitswelt und Gesellschaft, Gegenseitige Unterstützung und Hilfestellung in Krisen oder Umbruchsituationen und vieles mehr. Auch werden immer wieder Referenten zu entsprechenden Themen eingeladen. Die Themen werden dabei lebensnah und aus der Erfahrung heraus erörtert. Erstaunlich ist, wie offen Erfahrungen weitergegeben werden und die Männer sich gegenseitig stärken und helfen. Aktuelle persönliche Probleme, Fragen oder Anregungen haben an den Abenden generell Vorrang vor den vorbereiteten Themen. Lobpreis und Anbetung stehen immer am Beginn des Männertreffs. Gott soll die Ehre gegeben werden, und ER soll Mittelpunkt des Abends und des Lebens sein. Wichtig ist dem Männertreff, sich aktiv in die Gemeinde einzubringen.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=2&ICWO_course_id=3181

11.09.2016 | Nr.: 0313 / LS 7 | Ort: FN, Haus der Kirchlichen Dienste, Katharinenstr. 1 | Veranstalter: keb FN mit zahlreicher Unterstützung

Zusammen im Glauben

Details

Sonntag, 11. September 2016, von 15:00 bis 17:30 Uhr Blick auf den nächsten Termin: 09. Oktober 2016 – weitere Termine 2016/17 werden folgen, i.d.R. ist es der 2. Sontag im Monat. Friedrichshafen, Haus der Kirchlichen Dienste, Katharinenstr. 16 € 0,00 // ggf. Umlage für Kaffee, Kuchen, Getränke usw. Informationen und Anmeldung: Barbara Thielicke, Tel.: (0 75 41) 37 78 28, E-Mail: barbara.thielicke@arcor.de Veranstalter: keb FN, Unterstützung: Katholische Kirchengemeinde St. Petrus Canisius FN, Bischöfliches Ordinariat DRS HA VII – Glaubensfragen und Ökumene, Bewegung „Glaube und Licht“

Die Gemeinschaft im Glauben erleben, singen, sprechen über Gott, über uns und über den Glauben. Impulse, Anregungen, Gebete, Austausch und Feiern sind Gründe für unsere Treffen. Die ökumenische Gruppe orientiert sich an den Ressourcen der Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen mit Lernschwierigkeiten, z.B. durch Verwendung Leichter Sprache. Sie können allein kommen. – Wenn es geht, sollen möglichst ein/e Angehörige/r, ein/e Freund/in oder gute/r Bekannte/r dabei sein. So lernen sich verschiedene „Teams“ kennen. Und neue Aspekte des Miteinander-Lebens werden entdeckt. Durch das regelmäßige Angebot entsteht eine Gemeinschaft, die sich findet und dennoch offen bleibt. Menschen mit viel Erfahrung in der christlichen und inklusiven Arbeit mit Gruppen begleiten die Treffen. Themen für den geistlichen Impuls können von den Teilnehmer/inne/n eingebracht werden!

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3199

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
8dcf3199


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

11.09.2016 | Nr.: LS | Ort: FN, Haus der Kirchlichen Dienste Katharinenstr. 16 | Veranstalter: keb FN

Zusammen im Glauben

ab 11. September, immer am Sonntag

Details

Image

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=23&ICWO_course_id=3318

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
354c3318


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

11.09.2016 | Nr.: LS | Ort: FN, Haus der Kirchlichen Dienste Katharinenstr. 16 | Veranstalter: keb FN

Zusammen im Glauben

am Sonntag, 11. September

Details

Image

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=23&ICWO_course_id=3229

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
8dcf3229


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.

13.09.2016 | Ort: FN-Ailingen, Kath. Gem.haus, Ittenhauser Str. 11 | Veranstalter: Selbsthilfegruppe für Stotterer Bodensee-Oberschwaben

„Das Schlimmste am Stottern ist die Angst davor“

Eingeladen sind erwachsene Stotterer jeglichen Alters

Details

An den Abenden kommen die Themen zur Sprache, die uns betreffen. Die Arbeit in der Gruppe hilft gegen die Angst vor dem Stottern. Ziel ist die Stärkung des Selbstvertrauens und die Kommunikationsfähigkeit.

Dienstag, 14-tägig, von 18:00 bis 20:00 Uhr Termine: - in 2016: 13. und 27. September // 11. und 25. Oktober // 08. und 22. November // 06. Dezember - in 2017: 10. und 24. Januar // 07. und 21. Februar // VORSCHAU: 07. und 21. März // 04. und 25. April FN-Ailingen, Kath. Gemeindehaus St. Johann, Ittenhauser Str. 11, bei der Kirche € 0,00 Anmeldung bei Edgar Störk, Tel.: (0 75 43) 5 48 26, E-Mail: e.stoerk@gmx.de Veranstalter: Selbsthilfegruppe für Stotterer Bodensee-Oberschwaben

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=3054

15.09.2016 | Ort: FN, HKD, Katharinenstr. 16 (barrierefrei) | Veranstalter: Caritas Bodensee-Oberschwaben, Kooperation: Kreisverband Deutsches Rotes Kreuz im Bodenseekreis

Unterstützte Selbsthilfegruppe für Menschen mit beginnender Demenz

Termine 15. September 2016 bis 23. März 2017

Details

Jeweils von 14:30 bis 16:30 Uhr am - Donnerstag, 15. September 2016 - Donnerstag, 29. September 2016 - Donnerstag, 13. Oktober 2016 - Donnerstag, 27. Oktober 2016 - Donnerstag, 10. November 2016 - Donnerstag, 24. November 2016 - Donnerstag, 08. Dezember 2016 - Donnerstag, 22. Dezember 2016 - Donnerstag, 12. Januar 2017 - Donnerstag, 26. Januar 2017 - Donnerstag, 09. Februar 2017 - Donnerstag, 23. Februar 2017 - Donnerstag, 09. März 2017 - Donnerstag, 23. März 2017 Eine Teilnahme ist jederzeit möglich. Friedrichshafen, Haus der Kirchlichen Dienste, Katharinenstr. 16 (barrierefrei) Bruna Wernet, DRK KV Bodenseekreis, Tel.: (0 75 41) 50 40 Edgar Störk, Caritas-Zentrum Friedrichshafen, Tel.: (0 75 41) 30 00-0 € 0,00 Anmeldung beim Caritas-Zentrum Friedrichshafen, Tel.: (0 75 41) 30 00-0, E-Mail: stoerk@caritas-bodensee-oberschwaben.de Veranstalter: Caritas Bodensee-Oberschwaben, Kooperation: Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes im Bodenseekreis

Die Diagnose Demenz stellt die betroffenen Menschen vor eine große Bewältigungsaufgabe. Das Gruppenangebot möchte Ihnen ermöglichen auszusprechen, was Sie bewegt, sich mit anderen Betroffenen auszutauschen, neue Kontakte zu knüpfen, Kraft zu tanken und auch zusammen Spaß zu erleben. Die Gruppe trifft sich i.d.R. im 2-wöchigen Rhythmus. Worüber in der Gruppe miteinander gesprochen wird, bestimmen die Teilnehmenden.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=5&ICWO_course_id=3155

17.09.2016 | Ort: von Langenargen nach Goppertsweiler | Veranstalter: Dekanat Friedrichshafen

Dritter und vierter Pilgersamstag auf dem „Via sancti martini – von Kirche zu Kirche“ auf der Regionalroute Süd

Martinusjahr 2016 im Dekanat Friedrichshafen: 1700 Jahre Hl. Martin

Details

3. Pilgersamstag: 17. September 2016 Langenargen nach Tannau Langenargen – an der Argen entlang bis Gießenbrücke / Laimnau / Tannau ca. 15 km, Wanderzeit ca. 4 Std. 4. Pilgersamstag: 08. Oktober 2016 Teilstrecke: Tannau nach Goppertsweiler Tannau / Wiesensweiler / Wildpoltsweiler / Langensee / Goppertsweiler ca. 15 km, Wanderzeit ca. 4 Std. (bergige Straße) Die Pilgersamstage beginnen jeweils um 09:00 Uhr mit einem Gottesdienst / Laudes in der Martinusgemeinde und enden mit einem geistlichen Abschluss in der „Zielkirche“. Die Gruppen werden von einem Wanderführer und geistlichen Führer begleitet. Unterwegs gibt es geistliche Statio zum Hl. Martin und eine Vesperpause – bitte Vesper mitbringen! Nähere Informationen erhalten Sie bei der Dekanats-Geschäftsstelle unter: www.geschaeftsstelle@dekanat-fn.de oder Tel.: (0 75 41) 3 78 60 71. Anmeldung erbeten! Veranstalter: Dekanat Friedrichshafen

Image>> Pilgern ist wieder im Kommen. Miteinander gehen tut gut. Unser ganzes Leben ist ein Unterwegssein. Auch der moderne Mensch spürt das und entdeckt es neu. Gerade in Zeiten immer schnellerer Verbindungen bringt das Gehen und Wandern eine erholsame Entschleunigung. Dadurch kann ein neuer Bezug zur Natur, zu uns selbst und zu den Menschen wachsen, die mit uns leben. Das Unterwegssein kann auch Aspekte des Glaubens vermitteln. << Dekan Karl Kaufmann, Böblingen, in der Ankündigung zum Pilgerführer „Martinusweg in der Diözese Rottenburg-Stuttgart“

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3207

17.09.2016 | Ort: von Langenargen nach Tannau | Veranstalter: Dekanat Friedrichshafen

3. Pilgersamstag auf dem „Via sancti martini – von Kirche zu Kirche“ auf der Regionalroute Süd

Martinusjahr 2016 im Dekanat Friedrichshafen: 1700 Jahre Hl. Martin

Details

3. Pilgersamstag: 17. September 2016, beginnt um 09:00 Uhr mit einem Gottesdienst / Laudes in der Martinusgemeinde und endet mit einem geistlichen Abschluss in der „Zielkirche“. Langenargen nach Tannau Langenargen – an der Argen entlang bis Gießenbrücke / Laimnau / Tannau ca. 15 km, Wanderzeit ca. 4 Std. Die Gruppe wird von einem Wanderführer und geistlichen Führer begleitet. Unterwegs gibt es geistliche Statio zum Hl. Martin und eine Vesperpause – bitte Vesper mitbringen! Nähere Informationen erhalten Sie bei der Dekanats-Geschäftsstelle unter: www.geschaeftsstelle@dekanat-fn.de oder Tel.: (0 75 41) 3 78 60 71. Veranstalter: Dekanat Friedrichshafen Ausblick: 4. Pilgersamstag: 08. Oktober 2016 Teilstrecke: Tannau nach Goppertsweiler Tannau / Wiesensweiler / Wildpoltsweiler / Langensee / Goppertsweiler ca. 15 km, Wanderzeit ca. 4 Std. (bergige Straße)

Image>> Pilgern ist wieder im Kommen. Miteinander gehen tut gut. Unser ganzes Leben ist ein Unterwegssein. Auch der moderne Mensch spürt das und entdeckt es neu. Gerade in Zeiten immer schnellerer Verbindungen bringt das Gehen und Wandern eine erholsame Entschleunigung. Dadurch kann ein neuer Bezug zur Natur, zu uns selbst und zu den Menschen wachsen, die mit uns leben. Das Unterwegssein kann auch Aspekte des Glaubens vermitteln. << Dekan Karl Kaufmann, Böblingen, in der Ankündigung zum Pilgerführer „Martinusweg in der Diözese Rottenburg-Stuttgart“

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=7&ICWO_course_id=3210

19.09.2016 | Nr.: 0919 / LS | Ort: FN, Gemeindehaus „Arche“, Paulinenstr. 17 | Veranstalter: keb FN

Qi Gong – ein Weg zur Gesundheit

Herbst 2016, Kurs für länger Übende – ab ca. 3 besuchte Kurse

Details

5 Abende: Montag, 19. und 26. September // 10., 17. und 24. Oktober 2016, jeweils von 19:00 bis 21:00 Uhr FN, Gemeindehaus „Arche“, Paulinenstr. 98 (barrierefrei) Lucie Welz, Qi Gong-Therapie, Heilpraktikerin gestaffelte Kurskosten: - bei 8 oder 9 Teilnehmer/innen: € 85,00 // Menschen mit Behinderung, Auszubildende: € 65,00 - bei 10 oder 11 Teilnehmer/innen: € 70,00 // Menschen mit Behinderung, Auszubildende: € 52,50 - bei 12 bis 15 Teilnehmer/innen: € 60,00 // Menschen mit Behinderung, Auszubildende: € 45,00 Anmeldung bis 11. September 2016

Wer sich körperlich, emotional und geistig beweglich halten will, kann etwas dafür tun. Qi Gong ist hierzu ein Weg, ein Erfahrungsweg. Seine sehr alten chinesischen Heilformen harmonisieren unseren Energiefluss. Wenn Bewegung, Atmung und Vorstellungskraft wieder im eigenen Rhythmus schwingen, können gerade psychosomatische Beschwerden, z. B. Kopf-, Gelenk- oder Muskelschmerzen, gelindert werden. Meditationsübungen (stilles Qi Gong) unterstützen diesen Prozess. Ein Ziel des Kurses ist es, dass Sie später in der Lage sind, die Übungen alleine durchzuführen. Bitte mitbringen: Decke, bequeme Kleidung, warme Socken. Dieses Angebot gilt gleichermaßen für Menschen mit und ohne Behinderung. Wer Zweifel hat, ob er/sie teilnehmen kann, rufe bitte Frau Welz (Telefon: 0 75 56 / 9 66 55 88) an.

Link zum Kurs: www.keb-fn.de?Page_ID=28&ICWO_course_theme_id=6&ICWO_course_id=2257

Anmeldeformular

Begrüßung

Kurstitel
Kursdatum
Nachname *
Vorname
Emailadresse *
Telefon *
Straße *
PLZ / Ort * /
Bitte geben Sie den folgenden SICHERHEITSCODE ein:
0b7f2257


Diese Anmeldung ist verbindlich! Sie bestätigen mit dieser Anmeldung, unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (hier klicken!) gelesen und akzeptiert zu haben.



© Katholische Erwachsenenbildung Bodenseekreis e.V. 2016
Haus der Kirchlichen Dienste
Katharinenstraße 16
Tel.: (0 75 41) 3 78 60 72
info@keb-fn.de
www.keb-fn.de

IruCom WebCMS Logo Powered by
IruCom WebCMS 6.1, IruCom systems